Abgasuntersuchung (AU) - offizieller Prüfungslehrgang


Die angebotenen Seminare der Kreishandwerkerschaft und des BBZ Metall werden zum Teil in wiederkehrender Folge oder nach Bedarf von uns angeboten. Einige Seminare werden in Kooperation mit den Fachverbänden oder anderen Bildungsanbietern angeboten. Wir legen Wert auf Aktualität unserer Seminarangebote und können die entsprechenden Zertifikate nachweisen.


Abgasuntersuchung (AU) - offizieller Prüfungslehrgang

Seminarbeschreibung

Offizieller Prüfungslehrgang für Otto-Motoren, Diesel-PKW und Diesel-LKW. Gesetzlich vorgeschrieben für alle AU-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten.

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen; insbesondere Neues seit der letzten Schulung
  • Vorschriften und Richtlinien
  • AU-Durchführungs- und Verfahrensrichtlinie
  • Darstellung und Bedeutung der amtlichen Untersuchung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung

 

  • Technik der Fahrzeuge; insbesondere neuere Entwicklungen
  • Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
  • Zusammenhänge zwischen Technik und Emission
  • Systeme der Abgasnachbehandlung
  • On-Board-Diagnose-Systeme
  • Alternative Antriebskonzepte

 

  • Praktisches Können und Erfahrungsaustausch
  • Durchführung einer AU
  • Einsatz und Handhabung des Abgasmessgerätes und des OBD-Auslesegerätes

 

  • Abschlussprüfung

Zielgruppe

Kfz-Meister, Kfz-Gesellen

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Seminardauer

1 bis 2 Tage

Ihre Ansprechpartner

Bianca Horn und Evelyn Slotta
Telefon: 06621 / 9289 0
Telefax: 06621 / 9289 20
E-Mail: info@kh-hef-rof.de

 Termine und Anmeldung

Erstschulung und Wiederholungsschulung

04.09.2017 (2 Tage, G-Kat, Diesel-PKW, Diesel-LKW)
06.09.2017 (2 Tage, G-Kat, Diesel-PKW, Diesel-LKW)
06.11.2017 (2 Tage, G-Kat, Diesel-PKW, Diesel-LKW)
08.11.2017 (2 Tage, G-Kat, Diesel-PKW, Diesel-LKW)
 

Anmeldeformular

Hier herunterladen