Kreishandwerkerschaft für Publikumsverkehr in Einzelfällen geöffnet


Die Kreishandwerkerschaft kann nun, nach vorheriger Anmeldung, in Einzelfällen Besucher empfangen. Bitte achten Sie bei Ihrem Besuch auf das Einhalten der Hygieneregeln, insbesondere das Abstandhalten (mindestens 1,5m) und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Ihr Besuch wird zum Nachverfolgen etwaiger Infektionswege in einer Liste vermerkt und der Eintrag nach vier Wochen wieder gelöscht.

Hans Wilhelm Saal
Hauptgeschäftsführer